eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

E-Learning Tag der CAU 2015 ein voller Erfolg!

Der E-Learning Tag 2015 der CAU am 18.06.2015 im Audimax war ein voller Erfolg. Mit einem vielfältigen Programm präsentierte sich der Zentrale E-Learning-Service der CAU und stellte seine bisherige Arbeit und Leistungen einem interessierten Publikum von ca. 60 Personen vor. Als Einstieg zeigte Dr. Marcel Austenfeld die Nutzerentwicklung in der Lernplattform über die vergangenen fünf Jahre auf und präsentierte Neuheiten von OpenOLAT 10.2.

Im Themenblock Produktion und Didaktik multimedialer Lerninhalte wurden eindrucksvolle Ergebnisse multimedialer Produktion vorgestellt, so z. B. die Ausstellung
„350 Jahre Medizin“ von Herrn Prof. Dr. Dr. hc. Illert oder das Projekt interaktiver Mittelhochdeutschtrainer „limit“ (ein Gemeinschaftsprojekt der Universitäten Bochum, Kiel und  des Zentralen e-Learning-Service der CAU, der die technische Umsetzung übernahm), - vorgestellt von Prof. Dr. Reuvekamp-Felber. - Das Projekt „limit“ wurde vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft mit der Hochulperle digital des Monats Juni 2015 ausgezeichnet.

Zum Thema eAssessment berichtete Satjawan Walter von der Hochschule Furtwangen von den dort bereits gesammelten Erfahrungen bei der praktischen Durchführung von eKlausuren. Markus Alber, Produktionsmanager e-Learning der CAU, stellte das ab sofort realisierbare Konzept zur Durchführung von eKlausuren des Zentralen e-Learning Services an der Uni Kiel vor. Es basiert auf der Kombination der vorhandenen Lernplattform OpenOLAT mit dem sogenannte „Safe Exam Browser“.

Im Themenblock E-Learning „Knowledge nuggets“ wurden verschiedene Möglichkeiten aus dem Serviceangebot wie z. B. Vorlesungsaufzeichnung und Virtuelle Seminarräume vorgestellt. Ein Vortrag zum Thema „Learning Analytics“ rundete diesen Themenblock ab. Zum Abschluss des Tages folgte eine Stunde für Austausch, Diskussionen, Gespräche und um Technik zu testen und Fragen zu stellen.

Link zur Ausstellung "350 Jahre Medizin" (350 Jahre Medizin)

Link zu "limit" auf den Seiten der Ruhr-Universität Bochum und des Germanistischen Seminars der CAU.

Aktuelles

Schulungen und Veranstaltungen

Projekte

Tipps & Tools