eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

eLK.Medien - e-Learning Koordination und Neue Medien

 

eLK.Medien, e-Learning Koordination und Neue Medien, ist der zentrale e-Learning Service an der CAU. eLK.Medien fördert digital unterstütztes Lehren und Lernen an der CAU.

Das eLK.Medien-Team bietet zahlreiche Serviceleistungen an, wie z.B. Schulungen und individuelle Beratung, aber auch ein Medienlabor, das für e-Learning-Produktionen genutzt werden kann. Ein wichtiger Bestandteil ist zudem der Support rund um die Lernplattform.

Ziele

Wichtige Ziele von eLK.Medien sind:

  • Vernetzung vorhandener Kompetenzen
  • Unterstützung neuer Initiativen im Bereich der digital erweiterten Lehre
  • Hilfe zur Selbsthilfe bei der Umsetzung von e-Learning-Inhalten
  • Beratung rund um die universitätsweite Lernplattform

 

Aktuelles

Seit dem 1.3.2018 ist das neue Urheberrechtsgesetz gültig. Es beinhaltet unter anderem neue Regelungen für Unterricht und Lehre und betrifft digitale Bestandteile der Lehre. Insgesamt bedeuten die Neuerungen eine Vereinfachung im Vergleich zu den bisherigen Regelungen. Die relevanten Inhalte finden Sie im Urheberrechtsgesetz §60a sowie Erläuterungen durch den Rechtsanwalt Dr. Till Kreutzer in dem Leitfaden "Rechtsfragen zur Digitalisierung in der Lehre".

Aktuelles

Schulungen und Veranstaltungen

Projekte

Tipps & Tools