eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

Tipps und Informationen

MOOCs

MOOCs - Massive Open Online Courses - ist ein seit 2012 etablierter Begriff für Online-Kurse, die einen größeren Personenkreis ab ca. 150 Personen ansprechen und meistens weltweit zugänglich sind. Es wird zwischen xMOOCs und cMOOCs unterschieden.

xMOOC - sehr große Teilnehmerzahlen, klar definierte Lernziele, entspricht eher dem "Frontalunterricht"

cMOOC - Interaktion der Teilnehmenden steht im Mittelpunkt, Struktur offen, Teilnehmerzahlen variieren.

Mehr Informationen über MOOCs finden Sie unter e-teaching.org.

L3T - Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien

L3T ist ein frei verfügbares "Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien". 116 Autoren geben einen interdisziplinären Überblick über das Thema e-Learning. Die einzelnen Kapitel lassen sich als PDF herunterladen.

Horizon Report 2014

JIM-Studie 2011

 

 

Format Factory

Format Factory ist ein funktionsreiches Umwandlungswerkzeug für Video – und Audiodateien. Die Umwandlung von mehreren Dateien lässt sich mit Format Factory automatisieren. Mit Hilfe von Format Factory lassen sich unkompliziert Dateiformate anpassen und optimieren.

Das kostenlose Programm läuft unter Windows.

Bildschirminhalte aufzeichnen mit Wink

Wink ist ein frei erhältliches und nützliches Programm mit dem man Bildschirminhalte aufzeichnen, kommentieren, bearbeiten und als Flash-Film exportieren kann. So kann man mit Wink z.B. Tutorials über die Benutzung von bestimmten Computerprogrammen erstellen.

Zotero

Zotero ist ein kostenloses Literaturverwaltungsprogramm für den Browser Firefox mit dem sich Literaturlisten erstellen, pflegen und in verschiedene Formate exportieren lassen. Plugins für die populären Textverarbeitungsprogramme Word und OpenOffice stehen ebenfalls kostenlos zur Verfügung.