eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

Recht

 

Eilmeldung:
Vorläufige Einigung zum Urheberrecht zwischen VG Wort, Hochschulrektorenkonferenz und Kultusministerkonferenz!
Eine Löschung urheberrechtlich geschützter Sprachwerke und Textauszüge ist nicht mehr notwendig!

Die Kurse werden nicht wie angekündigt zurückgesetzt, sondern laufen wie bisher weiter!

 

Wenn e-Learning im Rahmen der Hochschullehre betrieben wird, tauchen unweigerlich auch rechtlichen Fragen auf. Welche Bereiche des Urheberechts müssen beachtet werden, wo erlaubt mir das Urheberrechtsgesetz bestimmte Dinge für Lehrzwecke? Von besonderem Interesse sind hier § 51 und § 52a, die das Zitatrecht und die öffentliche Zugänglichmachung für Unterricht und Forschung regeln.

Ausführliche Informationen zum Thema E-Learning und Recht.

Die Universitätsbibliothek der CAU informiert ebenfalls über Urheberrechtsfragen.