eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

Migration von Lehrinhalten in die Lernplattform OLAT

eLK.Medien begleitet, unterstützt oder führt die Migration von Lehrinhalten anderer Plattformen in die Lernplattform OLAT durch. Ziel ist es, langfristig den hohen administrativen Aufwand, der durch den parallelen Betrieb mehrerer Lernplattformen an der CAU entsteht, zu reduzieren, so dass mehr Kapazitäten für die inhaltliche Konzeption und Erstellung von e-Learning-Materialien eingesetzt werden können.

So wurden beispielsweise die Inhalte der Lernplattform Nickels der Integrated School of Ocean Sciences (ISOS) des Exzellenzclusters Ozean der Zukunft mit Hilfe von eLK.Medien- und ISOS-Hiwis in die Lernplattform OLAT überführt. Die e-Learning-Producerin des Clusters kann sich nun vermehrt um die konkrete Produktion von Lehrinhalten kümmern.

Weitere Migrationsvorhaben, wie zum Beispiel die Überführung der Materialien aus dem elektronischen Semesterapparat der Universitätsbibliothek in die Lernplattform OLAT, sind in der Vorbereitung. 

Abgeschlossene Migrationsprojekte:

  • ehemaliges Ökologiezentrum (früher Ilias)

  • Weitgehend abgeschlossen: Philosophische Fakultät (früher Moodle)

  • Romanisches Seminar (ehemals CLAROLINE)

  • Medizinische Fakultät (ehemals Nickels)

  • Integrated School of Ocean Sciences, ISOS (ehemals Nickels)