eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

eLK.Medien - Projekt & Team

eLK.Medien startete 2010 als Projekt für die zentrale Koordination von e-Learning-Initiativen an der CAU und den Aufbau eines Service- und Technikangebotes.

Inzwischen ist eLK.Medien mit seinen Angeboten und seinem Service rund um das Thema e-Learning ein fester Bestandteil der CAU geworden. Die eingeführte Lernplattform Olat (inzwischen OpenOLAT) wird von ca. 20.000 aktiven Nutzern regelmäßig frequentiert. Die Serviceleistungen und das Medienlabor mit seiner Technik unterstützen Lehrende bei der Produktion von e-Learning-Inhalten, Studierende bei der Nutzung der Lernplattform und geben neue Impulse für digital erweiterte Lehrangebote.

Für die Umsetzung wurde ein Team aufgebaut, das Kompetenzen aus verschiedenen Bereichen mitbringt. Das Kernteam wird von studentischen Hilfskräften unterstützt, die zusätzlich bei der Umsetzung von e-Learning-Inhalten mitarbeiten.

Weitere Ansprechpartner aus den unterschiedlichen Fachbereichen finden Sie in der Rubrik Netzwerk oder unter Dezentrale Ansprechpartner.