eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

e-Learning Portal

Ein mittelfristiges Ziel von eLK.Medien ist die Einführung eines zentralen e-Learning-Portals, bzw. einer zentralen e-Learning-Plattform, mit individualisierbaren Zugängen zu allen studienrelevanten Informationen.

 

In erster Linie wird die Einführung einer neuen Lernplattform (basierend auf dem Open-Source-System OLAT) angestrebt. Bereits an der CAU im Einsatz befindliche e-Learning Plattformen wie Moodle oder Nickels können jedoch weiter genutzt werden und werden ggf. in die Gesamtlösung integriert. Die Plattform selbst wird eng gekoppelt an das Campusmanagementsystem der CAU (Veranstaltungs- und Prüfungsverwaltung, etc.)  Die Abbildung 1 zeigt eine mögliche Lösung:

 

 

Lernplattformen

 

 

Hierbei können neben den Zugängen zu konkreten Veranstaltungen auch Informationen für die Semesterplanung, Dienstleistungen der Universitätsbibliothek, individuell relevante Informationen und Termine, Online-Tutorials, UniNews etc. zugänglich gemacht werden.