eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

Barrierefreiheit & E-Learning

Barrierefreiheit an der CAU

Die CAU Kiel erarbeitete von Ende 2014 bis Ende 2015 einen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (Leitung Prof. Dr. Uta Klein, Stellvertretung Dr. Daniela Heitzmann) und befasst sich bewusst mit dem Thema Barrierefreiheit. Informationen über den Aktionsplan und den Aktionsplan selbst finden Sie auf den Seiten des Arbeitsbereichs Gender & Diversity.

Konkrete Informationen und Unterstützung erhalten Studierende mit Beeinträchtigungen bei der Beauftragte für Studierende mit Behinderung/chronischer Krankheit.

Zum Tag der Vielfalt an der CAU 2017 fand ein Impulsvortrag zum Thema "Erstellung barrierefreier digitaler Lehr- und Lernmaterialien" statt, dessen Vortragsfolien in der Lernplattform OpenOLAT zu Verfügung stehen.

 

Barrierefreiheit & E-Learning

Ein Studium mit Beeinträchtigungen beispielsweise im Bereich der Mobilität, der Seh- oder Hörfähigkeit, stellt eine großer Herausforderung dar. Im Bereich der Lehrmaterialien ist es auch heute noch nicht der Standard, dass Aspekte der Barrierefreiheit bedacht werden, digitale Lehrmaterialien können jedoch dazu beitragen, Barrieren zu verringern, wenn auf einige wesentliche Punkte geachtet wird.

Wir stellen Ihnen hier einige Beispiele für verschiedene Beeinträchtigungen vor und geben im Folgenden Tipps zu weiterführenden Informationen und Materialien.

Aktuelles

Schulungen und Veranstaltungen

Projekte

Tipps & Tools