eLK.Medien - zentraler e-Learning Service an der CAU

eLK.Medien - e-Learning Koordination und Neue Medien

 

Achtung:
Änderung bezüglich Urheberrecht und Nutzung von Sprachwerken in Lernplattformen und Intra-Netzen

Für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke nach §52a Urheberrechtsgesetz besteht eine Vergütungspflicht, die bisher durch Pauschalzahlungen der Länder an die VG Wort erfüllt wurde. Die VG Wort besteht ab dem 01.01.2017 auf eine Einzelfallvergütung, die in der Abrechnung sehr aufwendig und nicht praktikabel ist, so dass laut Beschluss der Landesrektorenkonferenz keine Hochschule Schleswig-Holsteins dem derzeit vorgeschlagenen Rahmenvertrag beitreten wird. Weitere Informationen finden Sie unter Wissen/Recht sowie in dem Kurs Änderung Urheberrecht.

 

eLK.Medien, e-Learning Koordination und Neue Medien, ist der zentrale e-Learning Service an der CAU. eLK.Medien fördert digital unterstütztes Lehren und Lernen an der CAU.

Das eLK.Medien-Team bietet zahlreiche Serviceleistungen an, wie z.B. Schulungen und individuelle Beratung, aber auch ein Medienlabor, das für e-Learning-Produktionen genutzt werden kann. Ein wichtiger Bestandteil ist zudem der Support rund um die Lernplattform.

Ziele

Wichtige Ziele von eLK.Medien sind:

  • Vernetzung vorhandener Kompetenzen
  • Unterstützung neuer Initiativen im Bereich der digital erweiterten Lehre
  • Hilfe zur Selbsthilfe bei der Umsetzung von e-Learning-Inhalten
  • Beratung rund um die universitätsweite Lernplattform
Aktuelles

Schulungen und Veranstaltungen

Projekte

Tipps & Tools